hep wird Titelsponsor des Triathlon Heilbronn

24.03.2021

Der Triathlon Heilbronn bekommt einen Titelsponsor. Ab sofort wird er zum hep Triathlon Heilbronn. Das gaben am Donnerstag (25. März) die Deutsche Triathlon gGmbH und hep gemeinsam in einer Pressekonferenz bekannt.

„Wir sind stolz, dass wir in hep einen Partner gewonnen haben, dem der Triathlonsport so sehr am Herzen liegt. hep ist bereits in verschiedensten Bereichen im Triathlon als Partner aktiv und wir freuen uns, das Portfolio mit dem Triathlon Heilbronn ergänzen zu dürfen. Wir setzen mit dieser Partnerschaft auch gemeinsam ein Zeichen, nämlich dass wir den Menschen wieder ermöglichen wollen, Triathlon im Wettkampf auszuüben“, sagt Jörg Ullmann, Geschäftsführer der Deutschen Triathlon gGmbH und fügt hinzu: „Zudem möchten wir die Expertise von hep nutzen, um mittel- und langfristig die Nachhaltigkeitsaspekte des Triathlon Heilbronn zu optimieren.“

Christian Hamann, Geschäftsführer von hep global, sagt: “Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Triathlon gGmbH als neuer Veranstalter dieses Erfolgsevent, das in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist und eine Strahlkraft weit über die Regionsgrenze hinaus besitzt, fortführt. Da wir unsere Sponsoring-Engagements sehr auf den Triathlon-Sport fokussieren, lag es nahe, dass wir wie schon 2019 bei der letzten Austragung, Hauptsponsor werden. Als regionales Unternehmen ist die Unterstützung dieser Veranstaltung für uns eine Herzensangelegenheit. Dazu können und wollen wir den Veranstalter aber auch beim Thema Nachhaltigkeit unterstützen. Wir können uns mit unserer Expertise beispielsweise bei der Umsetzung von Konzepten wie der Gewinnung von Strom für die einzelnen Bereiche am Start, Ziel oder Expo sehr gut einbringen. So kann die Veranstaltung „grüner“ werden. Ich glaube, dass die Partnerschaft zwischen hep und dem neuen Veranstalter perfekt passt.

Ronnie Schildknecht, Team-Manager des hep Sports Team, sagt: “Unsere Hoffnung ist natürlich, dass das Event in naher Zukunft mit seiner Attraktivität und der Begeisterung der Menschen auf und neben der Strecke wieder an die letzte Austragung anknüpfen kann. Eventuell können die Athleten unseres hep Sports Teams dazu ja einen Teil beitragen. Ich werde deshalb selbstverständlich mit den Sportlern sprechen, inwieweit eine Teilnahme am hep Triathlon Heilbronn in ihren Trainings- und Wettkampfkalender passt. Durch die Teilnahme wie dem Hawaii-Sieger Sebastian Kienle, der WM-Vierten Laura Philipp, der WM-Dritten Imogen Simmonds oder dem frischgebackenen Ironman 70.3 Dubai-Sieger Daniel Baekkegard würde die Veranstaltung sicherlich noch attraktiver werden.

Der hep Triathlon Heilbronn findet am 19. September 2021 statt. Teilnehmerinnen können über drei verschiedene Distanzen (Mitteldistanz, Kurzdistanz, Sprintdistanz) einzeln oder in der Staffel antreten. 2010 fand der erste Triathlon in Heilbronn – der „City Triathlon Heilbronn“ – unter dem Motto „Mitten in der Stadt“ statt und zog gleich im ersten Jahr 1200 Teilnehmer an. Über die Jahre entwickelte sich der Heilbronner Triathlon zu einem der größten und beliebtesten Mitteldistanz-Rennen in Deutschland, von 2015 an gehörte er zur renommierten Challenge-Serie. Bei der letzten Austragung nahmen mehr als 2.500 Starterinnen teil. 2021 tritt erstmals die Deutsche Triathlon gGmbH als Veranstalter auf.