Die Medienakkreditierung ist eröffnet

30.08.2021

Ab sofort können sich interessierte Medienvertreter*innen für den hep Triathlon Heilbronn powered by Audi, der am 19. September 2021 stattfindet, akkreditieren.

Füllen Sie hierzu bitte das Formular auf der offiziellen Website unter triathlon-heilbronn.de/presse aus. Akkreditierungswünsche können bis zum Mittwoch, den 15. September, angenommen werden. Auch für akkreditierte Medienvertreter*innen wird die 3G-Regel zur Anwendung kommen, so dass ein Nachweis über den vollständigen Impfschutz, eine überstandene COVID-Infektion oder ein negatives Testergebnis erbracht werden muss.

Beim hep Triathlon Heilbronn powered by Audi können Teilnehmer:innen über drei verschiedene Distanzen (Mitteldistanz, Kurzdistanz, Sprintdistanz) einzeln oder in der Staffel antreten. 2010 fand der erste Triathlon in Heilbronn – der „City Triathlon Heilbronn“ – unter dem Motto „Mitten in der Stadt“ statt und zog gleich im ersten Jahr 1200 Starter:innen an. Über die Jahre entwickelte sich der Heilbronner Triathlon zu einem der größten und beliebtesten Mitteldistanz-Rennen in Deutschland, von 2015 an gehörte er zur renommierten Challenge-Serie. Bei der letzten Austragung nahmen mehr als 2.500 Starter:innen teil. Die Veranstalter haben Mitte Juli bekannt gegeben, dass in diesem Jahr auch die DTU Deutsche Meisterschaft über die Triathlon Mitteldistanz in Heilbronn ausgetragen wird.

Ursprünglich für den 20. Juni geplant, musste die Veranstaltung pandemiebedingt auf den 19. September verschoben werden. Zudem wurde das Konzept des Triathlons angepasst, um in Pandemie-Zeiten einen sicheren Wettkampf und eine verlässliche Durchführung für alle Beteiligten gewährleisten zu können. Die diversen Anpassungen beinhalten unter anderem für dieses Jahr die Verlegung des Start- und Zielbereichs sowie der Wechselzone zum Frankenstadion und eine Begrenzung der Teilnehmerzahl.

Medienkontakt: Eva Werthmann, medien@triathlond-events.de, 0160 989 39054