Comeback des hep Triathlons Heilbronn powered by Audi mit über 1000 Teilnehmenden

15.09.2021

Über 1000 Athlet*innen haben sich für das Comeback des hep Triathlons Heilbronn powered by Audi am Sonntag (19. September) angemeldet. Gestartet wird dabei über drei Distanzen: Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen), Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) und Mitteldistanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 84 Kilometer Radfahren, 21,1 Kilometer Laufen). Zudem gibt es über alle drei Distanzen die Möglichkeit, als Staffel zu starten.

„Der Triathlon in Heilbronn hat sich zu einem der größten und beliebtesten Mitteldistanz-Rennen in Deutschland entwickelt“, sagt Racedirector Simon Jung: „Die Anzahl der Teilnehmenden ist in der jetzigen Situation ein echter Erfolg und wir sind glücklich, die Geschichte des Wettbewerbs erfolgreich fortschreiben zu können.“

Appell des Oberbürgermeisters
„Ich freue mich sehr, dass am Sonntag erstmals nach langer Zeit wieder Triathlet*innen dem Sport ihrer Leidenschaft beim hep Triathlon Heilbronn powered by Audi nachgehen und ihren Leistungsstand messen können“, sagt Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel: „Damit wir diese großartige Sportveranstaltung ungetrübt genießen können, bitte ich jedoch alle Teilnehmenden und alle Zuschauenden, weiterhin vorsichtig zu sein und die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.“
„Ich freue mich, dass es trotz dieser unsicheren Rahmenbedingungen mit vereinten Kräften nun doch gelungen ist, den Neustart des hep Triathlon Heilbronn powered by Audi zu realisieren“, sagt Steffen Schoch, Leiter der Heilbronn Marketing GmbH.
Die Rennen über die Mitteldistanz starten ab 8.10 Uhr, die Wettbewerbe über die Kurzdistanz ab 12 Uhr und die Wettkämpfe über die Sprintdistanz ab 13.30 Uhr. Nachmeldungen sind vor Ort am Freitag von 15 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr möglich.

Deutsche Meisterschaften über die Mitteldistanz
Über die Mitteldistanz werden im Rahmen des Triathlons Heilbronn die Deutschen Meisterschaften auf der Mitteldistanz ausgetragen, was die Attraktivität der Veranstaltung noch einmal erhöht. Folgende Profiathletinnen haben über die Mitteldistanz gemeldet und messen sich somit um den Titel des Deutschen Meisters beziehungsweise der Deutschen Meisterin: Steffen Giebler, David Lembrich, Renning Elischer, Timo Hackenjos, Malte Plappert, Cedric Pietzsch, David Breinlinger, David Breuer, Patrick Dirksmeier und Arne Leiss sowie Sabine Lischka, Hannah Arlom und Laura Jansen.
Am Samstag um 18 Uhr gibt es einen Instagram-Live-Talk mit Topathlet
innen, unter anderem Laura Jansen und Malte Plappert. Dieser ist über die Instagram-Kanäle der Deutschen Triathlon Union (@triathlondeutschland) und des hep Triathlons Heilbronn powered by Audi (@heptriathlonheilbronn) zu verfolgen.

Straßensperrungen nötig
Aufgrund des Wettkampfes kommt es zu Streckensperrungen zwischen 7.30 und 15.30 Uhr. In Heilbronn sind folgende Straßen gesperrt: Badstraße, Viehweide, Staufenbergstraße, Charlottenstraße, Heilbronner Straße und Ilsfelder Straße (L1100). In Flein kommt es zur Sperrung der Heilbronner Straße und der Ilsfelder Straße (L1100), in Schozach zur Sperrung der Fleiner Straße und der Ilsfelder Straße und in Ilsfeld zur Sperrung der König-Wilhelm-Straße und der Lauffener Straße (L1105). Zudem ist das Industriegebiet Hoher Steg Lauffen a.N. gesperrt. Eine Querung der Radstrecke ist an folgenden Stellen möglich: In Flein an der Lindengasse/Bachstraße und in Ilsfeld am August-Lämmle-Weg/Bauernstraße.
Weitere Informationen sind jederzeit auf unserer Webseite www.triathlon-heilbronn.de zu finden.